Nachbemerkung

  

Ein zentraler Aspekt des Themas „Logik und Geschichte“ ist die Geschichte der Logik, insbesondere das Verhältnis der traditionellen zur modernen Logik. Auf einzigartige Weise augenfällig wird dieses Verhältnis in Freges Darstellung des logischen Quadrats. Seine moderne Notation, typographisch noch behelfsmäßig umgesetzt, trifft auf die traditionellen Bezeichnungen. Zur Erläuterung und Diskussion vgl. Gabriel, Einführung in die Logik, S. 54-57, sowie Kienzler, The Logical Square and the Table of Oppositions, in: Logical Analysis and History of Philosophy 15 (2012).

Quelle: Gottlob Frege, Begriffsschrift, S. 24; Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB); Signatur: 8 Ph. IV, 179.

633 Abrufe